Where I belong to..

Anzeige/Advertisement (not paid/unbezahlt)IMG_6603

Als ich vor 2 Wochen einen Anruf erhielt und gefragt wurde wann ich meine Couch denn gern hätte, antwortete ich mit “am liebsten sofort”. Dass dies an einem Freitag nicht möglich ist war mir dabei klar. Montag Mittag durfte ich dann kurz meinen Arbeitsplatz verlassen um nach Hause zu fahren und meine Couch in Empfang zu nehmen. Eine Woche zuvor kam bereits meine Küche und ich war überglücklich, dass meine Wohnung nun vollständig ist.

Ich weiß noch wie ich zum Besichtigungstermin im Frühjahr in diesem großen leeren Raum stand und mir nicht sicher war, ob ich hier leben kann, geschweige denn Leben in diese Wohnung stecken kann. Große Fenster durchfluteten den Raum mit viel Licht und ließen die weißen Wände strahlen. Durchweg helle Möbel und ein paar Statement Pieces, wie Teegeschirr und eine mimt farbene Vintage Lampe (sie ist neu, aber auf alt gemacht) von Westwing brachten immer mehr Leben in diesen Raum, der anfangs nichts war. Noch paar Kerzen in meinen liebsten Duftrichtungen, Bücher und fertig war mein kleines Eigenheim.

IMG_6626

In der sechsten Etage zu wohnen bringt auch den Vorteil mit sich über die Stadt gucken zu können, was ich besonders am Wochenende genieße. Ich bekomme oftmals zu hören, ob ich denn nicht verrückt sei meinen Wecker um 7 oder 8 Uhr zu stellen. Am Wochenende !!! Nein, ich bin nicht verrückt, denn nichts ist schöner als der Anblick einer Stadt die noch schläft und im Morgentau versinkt.

bisou, bisou
Laura xx

 

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.