Outfit: Ausgestellte Jeans & Bouclé Blazer

Image and video hosting by TinyPic
Ich glaube ausgestellte Jeans sind der beste Trend den ich seit langer Zeit gesehen habe (und mitmache). Obwohl zur Zeit gefühlt jeder im Festival Fieber ist mit Fransen Jacken, Boogies und Flatterblusen um sich wirft habe ich für mich beschlossen davon Abstand zu nehmen. Zwar finde ich den Boho Look auch ganz niedlich, langfristig gesehen ist das aber wohl weniger was für mich. Ich habe in den letzten Wochen so viel Zeit damit verbracht Sachen zu verkaufen die ich nicht mehr trage, dass ich mir nicht noch mehr Zeug anhäufen möchte, was ich nach ein paar Monaten wieder verkaufen. Klassisch und zeitlos ist aus meiner Sichtweise immer ein guter Kauf.

Image and video hosting by TinyPic

Auf diesem Bild habe ich übrigens tatsächlich telefoniert 😀

Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Bouclé Blazer Zara

Wer schon einmal versucht hat seine Kleidung bei Kleiderkreisel oder Mädchenflohmarkt zu verkaufen wird wohl einen ähnlich großen Aufwand betrieben haben wie ich. Zunächst einmal müssen die ganzen Teile fotografiert werden, also im besten Fall Tragebilder oder man nimmt eine Schneiderbüste. Im Liegen oder auf einem Bügel finde ich nicht sehr schön. Alle Angaben eintragen, Preis festlegen. Fertig. Klingt einfach, kostet aber verdammt viel Zeit, wenn man so wie ich den ganzen Keller voller Kleidung hat, die zu Schade ist um sie zu verschenken. Und aus diesem Grund kaufe ich kaum noch Trendteile und überleg mir immer ziemlich gut, ob ich das Stück der Begierde auch wirklich brauche und womit ich es alles kombinieren könnte.

Ich trage:

Bluse – Zara
Jeans – Asos
Blazer – Zara
Tasche – Mango

Follow:
Share:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *