In die Zukunft träumen..

Ich habe am Dienstag etwas verrücktes getan. Verrückt für andere, nicht für mich. Ich habe Geschirr für meine Wohnung gekauft. Kleine rosa Teller und Tassen mit weißen Punkten und mintgrünen Streifen.

depot tassen.JPG

depot teller.JPG

Vielleicht ist es deshalb so verrückt, weil ich noch gar keine Wohnung habe und meinem “Kinderzimmer” erst in etwas mehr als 6 Monaten den Rücken kehre. Das Geschirr bleibt zwar bis zum  Umzug eingepackt auf dem Dachboden liegen, doch dieser kleine Einkauf macht meinen Traum schon realistischer. Immer wieder gehe ich im Kopf durch wie wohl mein Wohnzimmer aussehen wird, ob ein großer Schreibtisch reinpasst und ob das Bad wohl hell genug ist.
Bisher war ich bei der Wohnungssuche noch nicht sehr erfolgreich. Zu klein, zu dunkel, zu.. einfach nicht ich.
Meine Vorstellungen haben wenig mit der Realität einer Auszubildenden zu tun. Ich möchte eine Küche im Landhausstil, ein breites Sofa & ein großes Bücherregal (am liebsten mit Leiter). Hohe Wände, eine Decke mit Stuck und knarrendes Parkett.
In meinem Kopf stelle ich die Schränke immer wieder um, bringe neue Bilder an die Wand und habe frische Pfingstrosen auf meinem Schreibtisch stehen.
Könnt ihr euch meinen Traum von einer Wohnung vor eurem inneren Auge vorstellen ?
Auch wenn ich nur ein bisschen Geschirr gekauft habe, irgendwann steht es in einer alten cremeweißen Vitrine mit gläsernen Türen.

depot becher.JPG

Tassen, Teller & Becher von Depot

bisou, bisou
Laura  x

Follow:
Share:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *