Outfit: Trio bag

olive hat 4.jpg

 

Kleine Handtaschen in meinen Alltag zu integrieren war für mich lange ein Unding. Meistens nehme ich so viel Krempel mit, dass all mein Zeug nur in einen Shopper oder eben in eine größere Handtasche passt. Des weiteren gibt es für mich ein Kriterium, welches jede Tasche für den Alltag erfüllen sollte. Es muss Platz für eine 0,5 l Wasserflasche sein. Wenn eine Tasche dieses Kriterium nicht erfüllt, ist sie für mich nicht alltagstauglich. Ständig sehe ich Bilder von super trainierten Bloggern (die sich laut ihrer IG Bilder auch noch gesund ernähren) mit mini Handtaschen und frage mich ob sie wohl über den Tag verteilt jedes Mal zu Starbucks laufen um sich dort etwas zu trinken zu kaufen. Dass man 2 bis 3 Liter pro Tag trinken soll ich ja kein Geheimnis, aber wie soll man das schaffen, wenn man den ganzen tag unterwegs ist und noch nichtmal eine kleine Wasserflasche in die Handtasche passt ?

Diese super kleinen Handtäschchen eignen sich vielleicht für Party’s, um Geldbeutel, Lippenstift und Handy zu verstauen, aber für jeden Tag sind sie meiner Meinung nach nicht geeignet.

Die Trio Bag hat es geschafft, dass ich ansatzweise so viel Krempel mitnehme wie ich wirklich brauche. In Paris hatte ich nur die Trio bag und meinen LV Rucksack mit und da mir der Rucksack manchmal zu schwer war entschied ich mich jeden Tag die Trio bag mit in die Stadt zu nehmen. Das hat 7 Tage lang super geklappt & es hat auch wirklich alles reingepasst was ich dringend brauchte.

olive hat 6.jpg

olive hat3.jpgolive hat2.jpg
olive hat 5.jpg
olive hat 7.jpg

olive hat 1.jpg

Hut – H&M
Weste – Chicwish
Tasche – Betty Barclay
(Lieblings)Jeans – Zara
Schuhe – Zara

bisou, bisou
Laura ♥

Follow:
Share:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *