Vegane & glutenfreie Pancakes

Image and video hosting by TinyPic

Was gibt es an einem Sonntag besseres als leckere und dazu auch noch gesunden Pancakes im Bett ? Ihr bekommt grad Appetit ? Na zum Glück gibts nach dem Sprung das vollständige Rezept für diese leckeren und veganen Pancakes.

Image and video hosting by TinyPic


Zutaten:

  • 400 g Mehl Typ 405 (Für glutenfreie Pancakes nehmt ihr Soja- oder Buchweizenmehl)
  • 500 ml Sojamilch (Mit Vanilleflavor schmeckt es besonders gut)
  • 2 EL Zucker
  • 2 Tüten Vanillezucker
  • eine Prise Zimt
  • 2 EL Apfelmus (Alternativ könnt ihr auch Apfelmark nehmen)
  • 1 EL Apfelessig (Keine Sorge, den schmeckt man am Ende gar nicht raus)
  • 1 Tüte Backpulver (Weinstein Backpulver ist GF)
  • pflanzl. Margarine oder Kokosöl für die Pfanne

Für die Deko der  Pancakes benötigt ihr folgendes:

  1. Banane
    Krokant
    Zimt
    Apfelmus oder Apfelmark
  2. Banane
    Granatapfel (yummi !)
    Puderzucker
    veganes Nutella ( z.B. von dm Bio)

Zubereitung:

  • Zuerst mischt ihr alle trockenen Zutaten zusammen und fügt dann sie nassen hinzu
  • Damit der Teig schön aufgeht könnt ihr ihn über Nacht abgedeckt im Kühlschrank stehen lassen, ihr könnt ihn aber auch direkt verwenden
  • Die zubereitete Menge reicht übrigens für 2 Personen, oder für eine Person und dafür das ganze Wochenende !

Ich hoffe ihr probiert das Rezept aus und schreibt mir dann wie es euch geschmeckt hat 🙂

bisou, bisou
Laura  xx

Follow:
Share:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *